Projekte, die von Top Design Studio sp. z o.o. im Rahmen europäischer Fonds durchgeführt wurden

Operationelles Programm Intelligente Entwicklung 2014-2020 Projekt 2.3 Innovative Dienstleistungen für Unternehmen Unterprojekt 2.3.1 Innovative Unternehmensdienstleistungen für KMU

Erwerb von pro-innovativen Beratungsleistungen, um technologische Innovationen in der Produktion von modularen Schränken in Form eines Sechsecks zu implementieren

Ziel des Projekts:

Das Hauptziel des Projekts ist die Erhöhung der Innovationsfähigkeit und des Potentials der Firma Top Design Studio durch die Nutzung von pro-innovativen Beratungsdienstleistungen, die den Prozess der Entwicklung und Implementierung von Lösungen für die Einführung eines neuen Produkts in Form eines sechseckigen modularen Schranks, der eine Bienenwabe imitiert, und einer verbesserten Produktionsmethode unterstützen. Die geplanten Produkt- und Prozessinnovationen und damit einhergehend die Umsetzung der begleitenden Organisations- und Marketinginnovationen werden sich positiv auf das Image des Unternehmens auswirken. Die fraglichen Innovationen sind stark mit den Entwicklungsplänen des Unternehmens korreliert - Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und Steigerung der Verkaufserlöse. Die Nutzung des Angebots an innovationsfördernden Beratungsleistungen, die von Institutionen zur Unternehmensförderung angeboten werden, ermöglicht es dem Antragsteller, die Innovationsfähigkeit seines Unternehmens zu erhöhen und den Prozess der Implementierung technologischer Innovationen zu verbessern und zu rationalisieren.

Zuschussvertrag Nr.

POIR.02.03.01-18-0029/18-00

Gesamtprojektwert

1 791 864.00 PLN

EU-Kofinanzierung des Projekts

1 000 860.00 PLN

Operationelles Programm Ostpolen 1. Unternehmerisches Ostpolen Maßnahme: 1.2 Internationalisierung von KMU

Internationalisierung von TOP DESIGN STUDIO

Ziel des Projekts:

Das Hauptziel des Projekts ist die Einführung der Produkte der Firma TOP DESIGN STUDIO im Bereich der Büromöbel, Wohnmöbel auf neue ausländische Märkte. Zu den spezifischen Zielen gehören: 1) Diversifizierung der Absatzmärkte, 2) Akquisition neuer ausländischer Auftragnehmer / Partner in Form von Architekten, 3) Verbesserung seiner Produkte auf der Grundlage von Trends in ausländischen Märkten und Anforderungen ausländischer Auftragnehmer. TOP DESIGN ist eine sich dynamisch entwickelnde Firma, die ihre Möbel erfolgreich auf dem heimischen Markt vertreibt. Das Projekt im Bereich der Internationalisierung ist eine weitere Etappe in der internen Entwicklungsstrategie des Unternehmens, das seinen Absatz erweitern und seine Einnahmen auf der Grundlage neuer ausländischer Märkte diversifizieren möchte.

Zuschussvertrag Nr.

POPW.01.02.00-18-0048/19-00

Gesamtprojektwert

678 541,80 PLN

EU-Kofinanzierung des Projekts

468 911,00 PLN